Die vollständige Liste der YouTube-Anzeigengrößen und -Spezifikationen – Update 2020

YouTube ist ein wichtiges Zugpferd für Unternehmen. Es ist die Heimat eines großen, gefangenen Publikums, gefüllt mit Menschen, die in fast jeder Nische unter der Sonne nach Inhalten suchen. Wenn Sie vorhaben, aus diesem großen und wachsenden Publikum Kapital zu schlagen, finden Sie in diesem Blogbeitrag alles, was Sie über die Größen und Spezifikationen von YouTube-Anzeigen wissen müssen.


Die vollständige Liste der YouTube-Anzeigengrößen und -spezifikationen:


Warum YouTube für Unternehmen wichtig ist

Bevor YouTube zu dem Video-on-Demand-Mammut wurde, das es heute ist, hatte es mit der Online-Dating-Website zu kämpfen. Video stand immer im Mittelpunkt des Geschäftsmodells, und zu diesem Zeitpunkt glaubten seine Gründer, dass es beeindruckend werden würde. Die Idee war, den Benutzern die Möglichkeit zu geben, ein Date zu finden, indem sie durch ein Online-Videoprofil blättern. Leider ist das Konzept nie aufgegangen. In dem Versuch, herauszufinden, was aus dem Geschäft werden würde, schlug ein Heureka-Moment ein. Die Erkenntnis, dass das Video populär war (und immer populärer wurde), machte den großen Drehpunkt aus. 

Heute ist unübersehbar, wie wichtig Video und YouTube für den Markenerfolg sind. 

Hier ein Blick auf vier Gründe, warum YouTube heute jedem Unternehmen dienen kann.

Globale Reichweite

YouTube hat offiziell über 2 Milliarden Nutzer weltweit. Das ist ein Drittel des Internets. Werbung auf YouTube bietet Ihnen reichlich Gelegenheit, ein großes Publikum zu erreichen.

Suche Gigantenstatus

YouTube ist auch die zweitgrößte Suchmaschine der Welt. Und obwohl sich die meisten Menschen dessen bewusst sind, weil sie sich im Besitz von Alphabet (der Muttergesellschaft von Google) befindet, neigen Inhalte, die auf YouTube platziert sind, auch dazu, bei Google gut platziert zu werden. Darüber hinaus hat Google begonnen, mehr YouTube-Videos im Videokarussell an der Spitze der Suchergebnisseiten anzubieten. Das bedeutet, dass mehr Menschen mehr Inhalte sehen und mehr Mode-Anzeigen geschaltet werden.

Die vollständige Liste der YouTube-Anzeigengrößen und -spezifikationen

Video boomt. Untersuchungen zeigen heute, dass täglich über 250 Millionen Stunden Video auf YouTube konsumiert werden, während jede Minute etwas mehr als 500 Stunden hochgeladen werden. Das Wachstum nutzergenerierter Inhalte hat sowohl den Konsum als auch die Uploads angekurbelt. Und beides ist gut für Marken, die eine größere Reichweite für ihre Anzeigen anstreben.

Die perfekte Verkehrsquelle

Da Video immer beliebter wird, werden die Menschen immer offener dafür, nach dem Ansehen von Videoinhalten Maßnahmen zu ergreifen. So hat beispielsweise eine Studie von Tubular Insights gezeigt, dass 64 % der Verbraucher nach dem Ansehen einer Anzeige kaufen.


YouTube-Anzeigengrößen und -spezifikationen

YouTube bietet sieben Anzeigenformate an, von denen jedes darauf ausgelegt ist, Werbetreibende beim Erreichen verschiedener Ziele zu unterstützen. Hier sehen Sie die einzelnen Anzeigenformate, die verwendet werden können.

Display Ads

Display-Anzeigen erscheinen rechts neben dem Feature-Video und können auch über der Video-Vorschlagsliste erscheinen. Bei größeren Playern (denken Sie an größere Bildschirme auf verschiedenen Geräten) werden Display-Anzeigen möglicherweise unterhalb des Players angezeigt.

  • Plattform: Desktop
  • Image: 300×250
  • Dateityp: GIF, JPG, PNG
  • Dateigröße: Maximale Größe. 150KB
  • Maximale Länge der Animation: 30 Sekunden

Overlay Ads

Overlay-Anzeigen erscheinen im unteren 20%-Bereich Ihres Videos. Overlay-Anzeigen sollen Desktop-Benutzer aufgrund des Umfangs der Bildschirmfläche ansprechen. 

  • Platform: Desktop
  • Bildgröße: 480×70 or 728×90 Image Ads oder Text
  • Dateityp: Static .GIF, .PNG, .JPG
  • Datengröße: 150 Kb

Überspringbare Videoanzeigen

Überspringbare Videoanzeigen werden vor Beginn des Hauptvideos abgespielt. Je nachdem, wie die YouTube-Server den Inhalt aufbereiten, ist es möglich, dass Betrachter mehr als eine überspringbare Anzeige sehen. Bei diesem Anzeigentyp können Betrachter Anzeigen nach 5 Sekunden überspringen, wenn sie dies wünschen. Wenn Sie den Betrachtern die Möglichkeit bieten, Ihre Anzeige zu überspringen, kann dies auch dazu führen, dass die Betrachter eine Kombination aus überspringbaren Anzeigen und Bumper-Anzeigen sehen, die Back-to-Back abgespielt werden. 

  • Plattform: Desktop-, Mobil-, TV- und Spielkonsolen
  • Muss auf YouTube hochgeladen werden
  • Angaben zum Begleitbild:
  • 300×60 Pixel
  • JPG, statisches GIF oder PNG
  • Richtlinien für Google-Anzeigenbilder gelten
  • Maximale Größe. 1KB
  • Länge: Maximal 6 Sekunden

YouTube-Banner-Anzeigenmotive für Companion-Banner

Die Begleitanzeigen von YouTube sind kleine, statische Bilder, die unter einem Video oder am rechten Bildschirmrand angezeigt werden. Angesichts der Art und Platzierung dieser Art von Anzeige sind sie so konzipiert, dass sie Desktop-Benutzer ansprechen. 

  • Einheit: 300 Pixel mal 250 Pixel
  • Dateityp: GIF, PNG, JPG
  • Dateigröße: 150KB

Nicht überspringbare Video-Anzeigen

Nicht überspringbare Videoanzeigen müssen angesehen werden, bevor Ihr Video angezeigt werden kann. Diese Anzeigen können auch vor, während oder nach dem Hauptvideo erscheinen, und je nach der Region, auf die Sie abzielen, können sie auch 15 oder 20 Sekunden lang abgespielt werden.

  • Plattform: Desktop und mobil
  • Müssen auf YouTube hochgeladen werden, und die Videos selbst müssen öffentlich oder nicht gelistet sein
  • Angaben zum Begleitbild:
  • 300×60
  • JPG, statisches GIF oder PNG
  • Befolgen Sie die Richtlinien für Image-Anzeigen von Google
  • Maximale Größe: 150 KB
  • Dauer: 12 Sekunden bis 3 Minuten (weniger als 30 Sekunden empfohlen)

Bumper Ads

Bumper-Anzeigen sind nicht überspringbare Videoanzeigen, die bis zu 6 Sekunden lang abgespielt werden, bevor das Hauptvideo angezeigt werden kann. Wenn Sie diese Option aktivieren, können die Betrachter eine Kombination aus überspringbaren und Bumper-Anzeigen sehen, die abwechselnd abgespielt werden.

  • Plattform: Desktop und mobil
  • Muss auf YouTube hochgeladen werden
  • Angaben zum Begleitbild:
  • 300×60 Pixel
  • JPG, statisches GIF oder PNG
  • Richtlinien für Google-Anzeigenbilder gelten
  • Maximale Größe. 1KB
  • Länge: Maximal 6 Sekunden

Gesponserte Karten

Image source: Social Media Examiner

Gesponserte Karten zeigen Inhalte an, die für Ihr Video relevant sein können, z. B. die im Video gezeigten Produkte.

Die Betrachter sehen einige Sekunden lang einen Teaser für die Karte. Sie können auch auf das Symbol in der oberen rechten Ecke des Videos klicken, um die Karten zu durchsuchen.

  • Plattform: Desktop und mobil
  • Medium: Bild
  • Formatierung: JPG, PNG, GIF
  • Seitenverhältnis: 1:1
  • Länge: 15 oder 20 Sekunden
  • Dateigröße: 2MB maximal

Best Practices für die Erstellung von YouTube-Anzeigen

Abgesehen von den YouTube-Anzeigengrößen und -spezifikationen ist die Erstellung effektiver Anzeigen das, was wirklich zählt, wenn es darum geht, Ergebnisse zu erzielen. Hier finden Sie eine Sammlung bewährter Verfahren, die Sie bei der Erstellung erfolgreicher Anzeigen unterstützen.

Ihren idealen Kunden fest in den Griff bekommen

Marketingexperten auf der ganzen Welt verstehen die Bedeutung von Käuferpersönlichkeiten. Sie verstehen, dass ein intimes Verständnis der Herausforderungen, Wünsche, Ängste, Bedürfnisse und Werte von Käufern dabei hilft, aussagekräftige Marketinginhalte zu schaffen. Aber oft besteht eine Diskrepanz zwischen dem, was Personas sind, und der Art und Weise, wie man sie einsetzt. 

Geben Sie das Vorher- und Nachher-Gitter ein. Von DigitalMarketer eingeführt, ist es eine einfache und effektive Möglichkeit, die Punkte zu verbinden, die zu gut strukturierten YouTube-Anzeigen führen. Das Raster hilft zu definieren, wie der Zustand Ihres Käufers aussieht, bevor er Ihre Anzeige sieht, und wie der Zustand nach dem Betrachten der Anzeige sein sollte. Ein klares Bild beider Zustände zu haben, hilft Vermarktern dabei, eine gerade Linie zu schaffen, der die Käufer folgen können und die zu einem günstigen Ergebnis führt.

Use Targeting

Digitales Marketing bietet die bestmögliche Chance, Ihre perfekten Kunden zu finden. YouTube sammelt Tonnen von Daten über Benutzergewohnheiten, die alle dazu dienen, Werbetreibenden zu helfen, ihre Zielgruppen besser zu verstehen und zu erreichen. Und mit der Verwendung von Affinitäts- und Kundenaffinitätsgruppen, Lebensereignissen, marktinternen Zielgruppen, Zielgruppen mit kundenspezifischen Absichten und mehr gibt es viele Möglichkeiten, Ihren Fokus einzugrenzen, um Ergebnisse zu erzielen.

Hooks Matter

Die ersten paar Sekunden Ihrer Videoanzeige können über den Erfolg Ihrer Marketingkampagne entscheiden. Wenn Ihr Video Ihr Publikum nicht anlockt, wird es Ihre Anzeige wahrscheinlich überspringen oder ignorieren. Um einen effektiven Hook zu entwerfen, führen Sie mit einer starken Aussage oder Frage, die Ihr Publikum zum Nachdenken anregt. Neugier ist ein starker psychologischer Auslöser, also stellen Sie sicher, dass Sie ihn anwenden, um mehr Aufrufe, länger und mehr Klicks zu erhalten.

Nutzen-Fokussiert sein

Während Neugierde Ihnen helfen wird, ein Publikum zu fesseln, muss Ihre Anzeige die alte Frage beantworten: "Was ist für mich drin? Menschen sind immer auf der Suche nach einem Wert, und wenn Sie in Ihrer Anzeige etwas davon anbieten, können Sie dem Publikum versichern, dass das, was Sie anbieten, gültig und nützlich ist und seine Zeit wert ist.

Immer einen Aufruf zum Handeln verwenden

Aufrufe zum Handeln sind ein wesentlicher Bestandteil aller wirksamen Marketingkampagnen. Aber oft sind sie nicht stark genug. Erstellen Sie Ihre mit einem spezifischeren, handlungsorientierten Ansatz. Wenn Sie eine kostenlose Produktivitäts-App zum Herunterladen anbieten, denken Sie an den Wert, den Ihr Publikum gewinnen wird. Verkleiden Sie es nicht nur als Download, sondern als "eine Chance, ein erfüllteres und lohnenderes Leben zu führen".

Planen, was als nächstes passiert

Beim Ad scent geht es darum, den Käufern zu helfen, die Punkte zwischen Ihrer Anzeige und der Zielseite zu verbinden. Das ist zwar nichts Neues, aber oft verpassen Vermarkter die Gelegenheit, Käufer anzulocken. Erstellen Sie Landing Pages, die die Verbindung erweitern, die Sie mit Ihrer Anzeige hergestellt haben. Denken Sie auch darüber nach, was Sie den Käufern wirklich vermitteln möchten, nachdem sie Ihre Anzeige verlassen haben und auf Ihrer Seite gelandet sind. Wenn Sie diese Konzepte im Hinterkopf behalten (und das Vorher-Nachher-Raster verwenden), wird das Marketing klarer und überzeugender.

Halten Sie sich immer an die YouTube-Richtlinien

Richtlinien gibt es aus gutem Grund, und wenn es um YouTube-Anzeigengrößen und -spezifikationen geht, müssen Sie sich an sie halten oder riskieren, dass Ihr Konto Flaggen erhält. Achten Sie darauf, nur Anzeigen zu erstellen, die sich an die YouTube-Richtlinien halten.


Schlussfolgerung

Die Größen und Spezifikationen von YouTube entwickeln sich mit der Entwicklung der Plattformen. Genau das ist es, was YouTube Werbetreibenden bietet, und es gibt eine großartige Gelegenheit, von der großen und wachsenden Nutzerbasis von YouTube zu profitieren. Achten Sie bei der Erstellung Ihrer Anzeigen auf die bewährten Verfahren, die Sie hier zusammen mit den YouTube-Richtlinien finden, um erfolgreiche Ergebnisse zu erzielen.

Subscribe to our newsletter and get social media resources send to your inbox.

Looking for an Agency to Run the Best Influencer Campaign?

Get matched to 3 Leading Agencies for Your Next Campaign.

Get a Quote