Die besten Zeiten, um auf TikTok zu posten (+6 Tipps, um Ihr TikTok zu vergrößern)

Die besten Zeiten, um auf TikTok zu posten

TikTok explodiert! Und wenn Sie bereits TikToker sind oder darüber nachdenken, einer zu werden, haben Sie sich wahrscheinlich schon gefragt, wie Sie ein großes Publikum erreichen können. Wahrscheinlich haben Sie sich auch schon gefragt, "wann ist die beste Zeit, um auf TikTok zu posten?

Und Sie sind nicht allein, wenn es darum geht, Antworten auf beide Rätsel zu finden. Die Wahrheit ist, dass es nicht einfach ist, den perfekten Zeitpunkt für die Veröffentlichung von Inhalten in sozialen Medien zu finden. 

 Sicher, es gibt viele Statistiken und Ideen für verschiedene Plattformen, aber Trends bilden und ändern sich fast täglich. Und nur weil man für eine bestimmte Art von Inhalten zu einer bestimmten Tageszeit eine Menge von Likes und Followern erzeugt, ist noch lange nicht garantiert, dass das, was man als Nächstes postet, auch einen Trend darstellt. 

Wie finden Sie also die besten Zeiten, um auf TikTok zu posten? Und wie maximieren Sie die Erstellung Ihrer Inhalte, um eine größere Followergemeinde zu gewinnen? In diesem Beitrag stellen wir Ihnen zwei wichtige Fragen, die Sie sich stellen sollten, um die besten Zeiten für das Posten auf TikTok für Ihr Publikum zu finden. Sobald Sie diese Fragen beantwortet haben, müssen Sie einen Weg finden, Ihr Publikum zu vergrößern. Um Ihnen dabei zu helfen, geben wir Ihnen Tipps, wie Sie ein magnetisches TikTok-Konto einrichten können, das Ihnen hilft, mehr Follower zu anzuziehen. Sie können auch einige der Ergebnisse von über 100000 Beiträgen sehen, die wir analysiert haben, um die besten Engagement-Raten zu finden.

tiktok best post times

Tipps für die besten Zeiten zum Posten auf TikTok:


Die sozialen Medien haben ein ständiges Bedürfnis nach dem Konsum von Inhalten geschaffen. Ob Video, GIFs oder Links zu Artikeln, die Menschen lieben es, durch ihre Feeds zu scrollen, um etwas zu finden, um sich die Zeit zu vertreiben. Und während die Produktion von Inhalten immer Ihr Ziel sein sollte (etwas, das wir weiter unten ebenfalls behandeln werden), müssen Sie auch wissen, wann Sie mit Ihrem Publikum in Kontakt treten müssen. 

Hier sind zwei Fragen, die Sie sich stellen sollten, um den besten Zeitpunkt für die Veröffentlichung von Inhalten auf TikTok zu finden:


1. Wo befindet sich Ihr Publikum?  

TikTok hat, wie alle Social-Media-Plattformen, eine globale Basis von Nutzern. Zum Beispiel hat in Thailand 1 von 7 Personen die App heruntergeladen. In Indien gibt es über 20 Millionen Nutzer, während China mit 150 Millionen und in den USA mit über 14 Millionen Nutzern aufwarten kann. Warum sind diese Zahlen von Bedeutung?

Nun, wenn Sie ein globales Publikum haben, beeinflusst das automatisch, wie viele Inhalte Sie produzieren. Es hat auch einen Einfluss darauf, wann Sie Inhalte veröffentlichen sollten. Die Zeitzonen bestimmen automatisch, wann ein Großteil Ihrer Inhalte innerhalb einer bestimmten Region angesehen wird. 

 Wie nutzen Sie diese Informationen, um die beste Zeit für die Veröffentlichung auf TikTok zu finden? Stellen Sie zunächst fest, wo sich Ihre Anhänger befinden. TikTok bietet nun die Möglichkeit, Ihr normales Benutzerkonto in ein Pro-Konto umzuwandeln. Pro-Accounts verfügen über eine Reihe neuer Funktionen, darunter auch Analysefunktionen. 

 Die Analysen zeigen an, wie viele Follower Sie haben, wie ihr Geschlecht aufgeteilt ist und aus welchen Gebieten Ihre Follower am meisten kommen. Wenn Sie noch nicht zu einem Pro-Konto gewechselt haben, finden Sie hier die Vorgehensweise: 

Öffnen Sie die App und besuchen Sie Ihr Profil. Als Nächstes können Sie auf Ihren Bereich Privatsphäre und Einstellungen zugreifen, indem Sie auf die drei Punkte oben rechts auf dem Bildschirm Ihres Smartphones tippen. Dann gehen Sie zu “Wechseln Sie zum Pro-Konto.” 

Folgen Sie den Schritten (dies kann auch die Überprüfung Ihrer Smartphonenummer beinhalten, falls Sie das noch nicht gemacht haben). Sobald Ihr Konto auf ein Pro-Konto umgestellt wurde, können Sie auf Ihre Analysen zugreifen.

Tippen Sie, während Sie sich noch in Ihrem Bereich Privatsphäre und Einstellungen befinden, im Abschnitt Konten auf Analytik. Tippen Sie auf die Registerkarte Follower und Sie finden Details zu Ihrer Zielgruppe.


2. Um wie viel Uhr ist Ihr Publikum wach?

Sie haben herausgefunden, wo sich Ihr Publikum befindet. Jetzt ist es an der Zeit, herauszufinden, wann sie wach sind. 

Dieser Teil mag etwas trickreicher erscheinen, aber in Wirklichkeit geht es nur darum, die Zeitzonen zu verstehen. Wenn Sie zum Beispiel in Thailand sind und viele Anhänger in Indien und Thailand haben, gibt es nur etwa eine Stunde und 30 Minuten Zeitunterschied zu berücksichtigen. Bei einer so geringen Zeitverschiebung wird Ihr Postingplan nicht gestört.

Wenn Sie dagegen ein großes Publikum in Nordamerika und Großbritannien haben, ist das etwas anderes, Sie haben einen Plan und einen Zeitplan für den Inhalt mit einer Zeitverschiebung von etwa acht Stunden. 

Bedauerlicherweise verfügt TikTok nicht über eine Planungsfunktionalität. Außerdem gibt es (noch) keine Social Media Management-Apps, die es Ihnen ermöglichen, Ihr TikTok-Konto mit dem Posten oder der Planung von Inhalten zu verknüpfen. 

Die Lösung? 

Sie müssen einen Inhaltsplan erstellen, um die größten Gebiete, aus denen Ihre Fans kommen, abzudecken. 

Es ist vielleicht nicht schön. Es wird auch schwer zu erhalten sein, wenn Sie ein Publikum in Ländern mit großen Zeitunterschieden haben, aber es scheint die einzige Möglichkeit zu sein, die Veröffentlichung von Inhalten für Ihr Publikum (vorerst) abzudecken. 

Nachdem Sie festgestellt haben, wann Sie Inhalte für Ihr Publikum veröffentlichen müssen, ist es an der Zeit, unsere Tipps zu teilen, wie Sie Ihre Followerzahl vergrößern können.


Hier sind sechs Möglichkeiten, wie Sie Ihr Following vergrößern können:

1. Finde deinen X-Factor

Wenn Sie ein großes Publikum anziehen wollen, müssen Sie das finden, was Sie besonders macht. Die meisten Leute denken, dass Ihr X-Faktor eine Fähigkeit oder ein körperliches Merkmal ist, aber das ist er nicht. Es ist eine Eigenschaft oder eine Sammlung von Eigenschaften, die über Ihr Aussehen hinausgehen. Ihr Aussehen und Ihre Fähigkeiten ergänzen Ihren X-Faktor.

Logan Paul ist beispielsweise für seine lustigen und verrückten Videos bekannt. Sein Sinn für Humor scheint durch. Dasselbe gilt für Liza Koshy. Beide haben starke komödiantische Persönlichkeiten, die sie in den sozialen Medien durchscheinen lassen.

 Sie sind sich nicht sicher, was Ihr X-Faktor ist? Fragen Sie Freunde und Familie, was Ihnen am besten gefällt. Sie werden sofort genug haben, um weiterzumachen.

2. Erhöhen Sie Ihre Inhaltsproduktion

Das klingt offensichtlich, ist aber auch ein wenig schwierig zu handhaben. Das Erstellen von mehr TikTok-Inhalten erfordert mehr Kreativität. Aber Sie müssen nicht ständig mit neuen Ideen aufwarten. Sie können sogar leicht dokumentieren, was Sie vorhaben. 

 Dokumentieren ist einfacher als ständig lustige Skizzen zu erstellen. Es ist auch schneller, sich das Smartphone zu schnappen und ein Update mit dem Publikum zu teilen, als stundenlang zu planen und aufzunehmen, um die perfekte Aufnahme zu machen.

3. Zusammenarbeit mit anderen TikTokern

Haben Sie jemals von dem Begriff "Cross-pollination" in den sozialen Medien gehört? Es handelt sich um den Prozess, bei dem ein Konto in den sozialen Medien dazu benutzt wird, einer neuen oder größeren Gruppe von Followern eines anderen Kontos eine Nachricht mitzuteilen. Wenn Sie Ihre Inhalte mit einem anderen TikToker-Publikum teilen, erhalten Sie Zugang zu mehr Followern. 

Die positive Seite?

Sie werden auf dem Weg weitere neue Follower gewinnen können. 

 Brands machen das ständig und es funktioniert. 

 In dem untenstehenden Beispiel arbeitet Logan Paul mit Mark Dohner zusammen. Das Video generierte 932.500+ Likes und 1500 Shares.

4. Challenges annehmen

Challenges sind immer noch ein Favorit auf TikTok und eine großartige Möglichkeit, Follower zu gewinnen. Sie sind ein einfacher Weg, um vor ein großes Publikum zu treten, besonders wenn die Challenge im Trend liegt. Trending Challenges sind ein Beweis dafür, dass die Menschen einer Challenge Aufmerksamkeit schenken. Es ist auch wahrscheinlicher, dass Ihr Video gezeigt wird und Aufrufe erzeugt.

5. Hashtags verwenden

Hashtags sind ein wesentliches Element der sozialen Medien. Ohne sie kann das Finden von Inhalten eine Herausforderung sein. Und weil die Menschen sich auf Hashtags verlassen und ihnen folgen, wird das Auffinden viel einfacher. 

 Hashtags helfen Ihnen zwar, Ihre Videos bei der Suche zu finden, aber wählen Sie nicht einfach irgendwelche Hashtags für Ihr Video aus. Sie müssen ein wenig recherchieren. Identifizieren Sie Hashtags, die mit Ihrem Video in Verbindung stehen - und auch Elemente, die in Ihrem Video verwendet werden. 

 Das Auffinden von Hashtags auf TikTok ist einfach. Beginnen Sie mit Ihrem ersten Keywort im Suchmenü. Wählen Sie dann die Registerkarte Hashtags, um alle Hashtags zu sehen, die Ihren Suchbegriff enthalten.

Sie könnten zwar jeden Hashtag auswählen, aber seien Sie ein wenig spezifisch. Wählen Sie Hashtags, die viele Ansichten haben, aber für Ihren Suchbegriff am relevantesten sind. Auf diese Weise wird Ihr Inhalt für TikTokers, die auf ihn stoßen, relevanter. Und wenn ihnen gefällt, was Sie erstellt haben, ist die Wahrscheinlichkeit größer, dass sie zu Followern werden.

6. Ältere Inhalte teilen

Die gemeinsame Nutzung älterer, nicht auf TikTok aufgezeichneter Inhalte ist eine gute Idee. Wie Sie sich erinnern werden, ging es bei Tipp Nummer eins darum, die Menge der gemeinsam genutzten Inhalte zu erhöhen. Das Teilen älterer Inhalte ist also eine gute Möglichkeit, um sicherzustellen, dass Sie Ihrem Publikum etwas Neues bieten können, auch wenn es sich um einen #TBT-Moment handelt.


Schlussfolgerung

Die Entwicklung Ihrer Followerzahl auf TikTok hängt von einer Reihe von Faktoren ab. 

Erstens müssen Sie auch wissen, wo sich Ihr Publikum befindet. Dann müssen Sie die 

beste Zeit für die Veröffentlichung auf TikTok auf der Grundlage der Zeitzonenunterschiede (Ihre und die der Follower) festlegen. Zusammen helfen Ihnen diese Faktoren dabei, festzustellen, wann Ihr Publikum höchstwahrscheinlich online ist und nach weiteren Inhalten sucht. 

 Aber um Ihre Anhängerschaft zu vergrößern, brauchen Sie mehr als nur die richtige Tageszeit, um Inhalte zu posten. Sie müssen Ihre besondere Eigenschaft finden und sie mit anderen teilen, mehr Inhalte produzieren und Kooperationen und Hashtags nutzen. Wenn Sie diese Tipps konsequent anwenden, werden Sie im Handumdrehen zu einer wachsenden Zahl von Followern kommen.

Subscribe to our newsletter and get social media resources send to your inbox.

Looking for an Agency to Run the Best Influencer Campaign?

Get matched to 3 Leading Agencies for Your Next Campaign.

Get a Quote