Die 13 besten Plattformen für die Suche nach Influencern auf TikTok

Influencer Marketing war in seinen Anfängen eine Herausforderung, weil man die Influencer manuell entdecken und ansprechen musste. Es ist nicht so, dass es in den Gelben Seiten (entweder online oder in Papierform) eine Rubrik gibt, in der Influencer in Ihrer Nische aufgeführt sind. Das machte Influencer Marketing arbeitsintensiv und schwierig für das durchschnittliche Unternehmen, das sich engagieren wollte. Das hinterließ eine auffällige Lücke auf dem Markt für eine Art von Tool, das Sie bei der Suche nach Influencern unterstützt. Eine ganze Reihe von Influencer-Plattformen wurde entwickelt, um diesen Bedarf zu decken – für alle sozialen Netzwerke, einschließlich TikTok.

Nun gut, die Plattformen werben nicht gerade für ihre TikTok-Kompatibilität. Die einzige Plattform, die ich gesehen habe, die offen für die Entdeckung von TikTok-Influencern wirbt, war Klear, die darüber geschrieben hat, wie man TikTok-Influencer findet. Alle anderen hier vorgestellten Plattformen verweisen jedoch irgendwo auf ihrer Website auf TikTok.

Influencer-Plattformen helfen Unternehmen in erster Linie bei der Entdeckung von Influencern. Viele Plattformen bieten jedoch inzwischen eine umfangreichere Palette von Dienstleistungen an. Dazu gehören Beziehungsmanagement, Kampagnenmanagement, ein Influencer-Marktplatz, Analysen durch Dritte und die Verstärkung von Influencer-Inhalten. Selbst die Plattformen, die TikTok nicht ausdrücklich in ihren Influencer-Listen erwähnen, können Unternehmen, die Influencer-Kampagnen auf TikTok durchführen möchten, wahrscheinlich helfen.


Die 13 besten Plattformen für die Suche nach Influencern auf TikTok:


1. Grin

Grin

Grin ist eine der immer zahlreicheren Plattformen, die den Wert von TikTok für das Influencer Marketing erkannt haben. Natürlich war TikTok im Jahr 2014, als Grin gegründet wurde, noch zwei Jahre davon entfernt, auf dem chinesischen Markt zu explodieren.

Grin ist jedoch viel mehr als eine Entdeckungsplattform, um TikTok-Influencer zu finden. Es beschreibt sich selbst als integrierbar mit Ihrem gesamten Marketing-Stack – einschließlich sozialer Plattformen, eCommerce-Lösungen und Kommunikations-Tools. Grin bringt alles, was Ihr Team für ein durchgängiges Influencer Marketing benötigt, an einen Ort.

Grin konzentriert sich in erster Linie auf Influencer Marketing für den eCommerce. Sie können Influencer entdecken, die Beziehungen zu ihnen verwalten und Ihren ROI berichten und verfolgen. Mit den Tools von Grin können Sie ein Netzwerk von 32 Millionen Social Media-Nutzern auf allen Plattformen (einschließlich TikTok) durchsuchen, um die Gesichter zu finden, die genau zu Ihrer Marke passen. Vom Versenden von E-Mails an Influencer über den Versand von Produkten bis hin zur Wiederverwendung von Inhalten – Grin macht das tägliche Management des Influencer Marketings einfach. Außerdem zeigt es Ihnen alles an, von einzelnen Kennzahlen bis hin zum ROI Ihres gesamten Influencer-Programms.

Da Grin mit allen wichtigen eCommerce-Plattformen verbunden ist, können Sie damit Produkte versenden, wissen, wann sie ankommen, Rabattcodes erstellen und verwalten, Influencern Provisionen für Verkäufe zahlen und vieles mehr – alles über das Grin-Dashboard.

Der Influencer Audience Report von Grin zeigt Ihnen einen Glaubwürdigkeitsscore an, der angibt, wie echt das Engagement eines Accounts ist, zusammen mit anderen wichtigen Publikumsmetriken. Mit dem Lookalike-Tool können Sie Ihre derzeit besten Influencer eingeben und neue Creators mit ähnlichem Publikum, Engagement, demografischen Merkmalen und Reichweite finden. 

Wenn Sie bereits Marken-Champions haben, können Sie Grin nutzen, um Ihr Influencer-Netzwerk mit weiteren ähnlichen Personen zu erweitern.

Key Features: Content Amplification, Search/Discovery, Influencer Lifecycle Management, Influencer Relationship Management, Content Review, Content Library, Campaign Management, Campaign Reporting, Influencer Analysis, Audience Analysis, E-commerce Tools, Product/Gifting Tools, Forms and Compliance,

Channels: Facebook, Instagram, TikTok, Twitter, Twitch, YouTube


2. Upfluence

Upfluence

Upfluence hat darüber geschrieben, was Sie über TikTok wissen müssen, um es 2019 zu vermarkten. In dem Beitrag heißt es: „Es gibt einen Trend, soziale Medien zu Unterhaltungszwecken zu nutzen, anstatt persönliche Updates zu teilen. TikTok kommt diesem Bedürfnis perfekt entgegen, indem es jedem einen Raum bietet, seine Kreativität frei zum Ausdruck zu bringen.“

Upfluence enthält ein robustes Modul zur Suche und Entdeckung von Influencern. Außerdem bietet es Tools, die Marken beim Social Listening unterstützen. All dies wird mit Tools für die Verwaltung Ihrer Kampagnen kombiniert.

Upfluence umfasst eine umfangreiche Datenbank mit mehr als 1 Million Influencern in allen führenden sozialen Netzwerken. Natürlich ist nur ein kleiner Teil davon auf TikTok vertreten und gehört zu den wichtigsten Zielgruppen von TikTok. Sie können nach Influencern suchen, indem Sie so viele Schlüsselwörter wie nötig verwenden. Das bedeutet, dass Sie die Schlüsselwörter aufschlüsseln können, um die Anzahl der Influencer auf eine überschaubare Anzahl zu reduzieren. Sie können die Publikumsdaten bis auf eine granulare Ebene filtern und jedem Schlüsselwort eine relative Gewichtung zuweisen. 

Leider beschränken sich die detailliertesten Daten auf Instagram, so dass Sie TikTok-Influencer noch nicht so genau anvisieren können. Allerdings können Sie Ihre Instagram-Ergebnisse möglicherweise nutzen, um geeignete TikTok-Nutzer zu entdecken, wenn Sie nach Begriffen suchen, die für das typische TikTok-Publikum relevant sind.

Key Features: Influencer Search & Discovery, Relationship Management, Campaign Management, Third Party Analytics, Automated Recruiting, Influencer Lifecycle Management, Team Collaboration Tools, Content Review, Campaign Reporting, Audience Analysis, E-commerce Tools, Product/Gifting Tools, Payment Processing, Social Listening,

Channels: Instagram, Youtube, Facebook, Twitch, Tiktok, Twitter, Pinterest, Blogs


3. CreatorIQ

CreatorIQ

CreatorIQ wendet sich an große Unternehmen und Konzerne; die kleinsten veröffentlichten Kunden erwirtschaften jährlich etwa 100 Millionen Dollar. Zu den Kunden der Plattform gehören Disney, Tiffany & Co., Unilever, Dell und Ralph Lauren.

Obwohl CreatorIQ TikTok auf seiner Website nicht ausdrücklich erwähnt, verweist das Unternehmen auch nicht direkt auf andere soziale Netzwerke. Stattdessen erklären sie einfach, dass sie „die wichtigsten sozialen Plattformen unterstützen“.

CreatorIQ lässt sich direkt in die APIs sozialer Plattformen integrieren und sein KI-gestützter Algorithmus analysiert über 1 Milliarde öffentliche soziale Konten und deren Inhalte. Die Influencer Marketing-Plattform bietet außerdem Publikumsprofile, Wachstumsdaten und plattformübergreifende Inhalte, um Ihnen zu helfen, über 15 Millionen Kreative zu finden, zu bewerten und zu qualifizieren, bevor Sie sie zu Ihrem Netzwerk hinzufügen.

Eine hilfreiche Funktion von CreatorIQ ist die Google KI-Bilderkennung zur Anreicherung der Creatordaten, einschließlich Interessen und Markenaffinitäten, um Creators zu empfehlen. 

Die KI betrachtet alle einzelnen Bestandteile eines beliebigen Inhalts – das Bild, den Ort, die Erwähnungen und sogar die Emojis – und zieht daraus logische Schlüsse in Bezug auf die Interessen und den Publikumsgeschmack des Urhebers.

Die KI prüft auch Influencer, um ihre Authentizität sicherzustellen. Sie leistet hervorragende Arbeit, um diejenigen zu finden, die das System mit gefälschten Followern und Bots manipulieren. Sie weist jedem Influencer einen „Integritätsquotienten“ zu, mit dem Sie erkennen können, wie authentisch das Publikum eines Influencers ist.

Sie können dann die von Ihnen ausgewählten Influencer per E-Mail einladen, Ihrem Netzwerk beizutreten. Dazu verwenden Sie ein vollständig anpassbares White-Label-Portal, auf dem sich die Influencer registrieren und einen Einführungsprozess durchlaufen können. Die Influencer erstellen ein Konto, füllen alle erforderlichen Steuer- und Compliance-Formulare aus, geben ihre Interessen selbst an und richten Zahlungsoptionen ein. Sie verbinden ihre sozialen Konten mit Ihrem Portal und ermächtigen CreatorIQ, all ihre Daten aufzunehmen. So erhalten Sie Zugang zu viel mehr Informationen, als öffentliche APIs Ihnen zeigen können. 

Key Features: Search/Discovery, Automated Recruiting, Influencer Relationship Management, Content Review, Campaign Management, Campaign Reporting, Influencer Analysis, Audience Analysis, E-commerce Tools, Product/Gifting Tools, Forms and Compliance, Fake Follower/Fraud Detection, Payment Processing,

Channels: Facebook, Instagram, Twitter, YouTube, Pinterest, Twitch, Blogs


4. Creator.co

Creator.co

Creator.co begann als Influencer-Marktplatz namens Shop and Shout. Später wurde das Unternehmen umbenannt und die angebotenen Dienste erweitert. Daher konzentriert sich die Plattform jetzt ebenso sehr auf die Erstellung von Inhalten wie auf deren Verbreitung. Sie hat sich jedoch schon immer an kleine und mittlere Unternehmen gewandt und bietet deutlich mehr Daten als viele andere Plattformen in ihrem Preissegment.

Creator.co bietet zwei verschiedene Arten von Plänen an. Ihr $395/Monat Self-Serve Plan bietet ein Angebot, das vielen anderen Plattformen in diesem Beitrag ähnelt. Hier übernehmen Sie die ganze Arbeit und nutzen Creator.co als Werkzeug, um Influencer zu finden und Sie bei Ihrem Influencer Marketing zu unterstützen. Zu diesem Preis können Sie jeden Monat bis zu 250 Influencer entdecken und mit ihnen in unbegrenzten Kampagnen arbeiten. Darüber hinaus können Sie zusätzliche Blöcke von 250 Creatorkontakten erwerben.

Alternativ können Sie auch den $795/Monat Community Driven Plan von Creator.co wählen. Dieser ist stärker automatisiert. Sie erstellen Ihre Kampagne und überlassen es der Software, sie zu übernehmen. Alles, was Sie tun müssen, ist, jeden Influencer, der sich für die Teilnahme bewirbt, anzunehmen oder abzulehnen. Alle anderen Teile der Kampagne laufen hinter den Kulissen ab.

Unabhängig davon, für welchen Plan Sie sich entscheiden, beginnen Sie mit der Erstellung und Definition Ihrer Kampagne. Natürlich sollten Sie so spezifisch und detailliert wie möglich sein. Obwohl die meisten Kampagnen vollständig individuell gestaltet sind, gibt es zwei vorgefertigte Typen: die ShoutOut-Kampagne (ein Tausch von kostenlosen Produkten gegen Aufmerksamkeit) und Giveaways (Influencer bringen Follower auf Ihr Profil, indem sie Wettbewerbe für kostenlose Produkte veranstalten).

Wenn Sie den Self-Serve-Plan nutzen, können Sie mit dem Entdecken-Tool von Creator.co eine Datenbank mit 500 Millionen Influencern durchsuchen, um diejenigen zu finden, die am besten zu Ihrer Marke passen könnten.

Key Features: Content Amplification, Search/Discovery, Influencer Lifecycle Management, Influencer Relationship Management, Campaign Management, Campaign Reporting, Influencer Analysis, Audience Analysis, Exportable reports,

Channels: Instagram, YouTube, TikTok


5. #paid

#paid

#paid hat erkannt, dass Influencer in erster Linie Creators sind, d.h. sie gewinnen ihren Einfluss dadurch, dass sie gut darin sind, Inhalte zu erstellen und dabei ein Publikum aufzubauen. Sie erkennen, dass erfolgreiches Influencer Marketing Influencer erfordert, die spannende Inhalte erstellen und gut zu einer Marke passen. Sie glauben auch, dass Mikro-Influencer für eine Marke viel wertvoller sind als prominente Superstars. Daher werden bei #paid diese eher subjektiven Faktoren stärker berücksichtigt als reine Zahlen wie die Reichweite.

Je nach Größe und Bedarf können Sie aus vier Plänen wählen (Just Content, Grow, Advanced und Enterprise). Bei #paid müssen Sie jedoch zu Beginn einer Kampagne 2.500 US-Dollar ausgeben, wenn Sie Creators beauftragen. Bei allen Tarifen können unbegrenzt viele Kampagnen pro Monat gestartet werden, wobei die Anzahl der „Handraised“ Creators pro Kampagne variiert. Handraised-Creators haben bereits signalisiert, dass sie bereit und in der Lage sind, an Influencer-Kampagnen teilzunehmen. Ein Handraise nutzt Ihr Briefing, um Sie mit Creators zusammenzubringen, die ideal für Ihre Kampagne sind. #paid hat handvermittelte Creators bereits vorqualifiziert und wird Ihr Briefing nur an Creators weitergeben, die Ihren Zielmarkt erreichen. Geeignete Creators stellen Ihnen dann ihre Kampagnenkonzepte zur Prüfung vor und erläutern, warum sie glauben, dass sie gut zu Ihnen passen und welche Strategie sie für ihre Kampagne verfolgen.

Die Grow-, Advanced- und Enterprisepläne bieten Ihnen eine unterschiedliche Anzahl von Whitelisting-Lizenzen für Creators. Damit erhalten Sie das Recht, Inhalte und Handles von Creators in Ihren Facebook-Anzeigen zu verwenden. Leider fließt dies noch nicht in TikTok ein, so dass Sie die Creator Whitelisting-Stufen nicht in Betracht ziehen sollten, wenn Sie ausschließlich auf TikTok vermarkten möchten.

Mit #paid erhalten Sie einen zentralen Posteingang, der Ihnen hilft, mit jedem Ersteller Ihrer Kampagne in Kontakt zu bleiben. So können Sie schnell sehen, wann Inhalte zur Genehmigung bereit sind und wann sie live gehen. Natürlich wird nichts live geschaltet, bevor Sie nicht zufrieden sind. Sie können also eine Vorschau des genauen Aussehens aller Beiträge sehen, bevor die Welt sie zu Gesicht bekommt.

Key Features: Content Amplification, Influencer Marketplace, Content Library, Influencer Analysis, Audience Analysis, Fake Follower/Fraud Detection, Payment Processing,

Channels: Instagram, Facebook, Youtube, Tiktok


6. NeoReach

NeoReach

Neoreach ist die Idee von Jesse Leimgruber und Misha Talavera, die die Idee noch während ihres Studiums an der Stanford University vorstellten. Sie hatten die Idee, dass Neoreach Social Media Influencer direkt mit Marken zusammenbringt. Die beiden wurden in das Accelerator-Programm von Stanford aufgenommen, um an der Verwirklichung ihrer Vision zu arbeiten. Im Jahr 2014 erhielten sie eine Startfinanzierung in Höhe von 1,5 Millionen Dollar.

Der Schlüssel zu Neoreach ist seine Suchmaschine. Sie verwendet einen Algorithmus, der das Social Web nach Daten durchsucht und diese für die Suche indiziert. In der Neoreach-Datenbank befinden sich inzwischen über 3 Millionen Influencer.

Neoreach ist eine hochentwickelte Software und als solche auf große Unternehmen und Konzerne ausgerichtet. Aufgrund der Preisgestaltung ist es für die meisten kleinen Unternehmen unerschwinglich.

Neoreach ist stolz auf die Tiefe der Daten, die es über jeden Influencer besitzt. Sie können Ihre Suche nach einer Vielzahl von demografischen und psychografischen Kriterien verfeinern. Das bedeutet, dass Sie in der Lage sein sollten, geeignete Influencer für praktisch jeden Markt zu finden – einschließlich junger Frauen, die einen Großteil ihrer Zeit auf TikTok verbringen. Neoreach verwendet KI, um seine Influencer-Empfehlungen zu verfeinern, und je mehr Sie Neoreach nutzen, desto besser wird es darin, geeignete Influencer für Sie zu finden.

 

Es ist jedoch mehr als nur ein Kampagnenmanagement-Tool. Es enthält alles, was Sie für die Verwaltung Ihrer gesamten Influencer-Kampagnen benötigen.

neoreach logo

Key Features: Campaign Management, Search/Discovery, Influencer Relationship Management, Team Collaboration Tools, Campaign Reporting, Influencer Analysis, Audience Analysis, Forms and Compliance,

Channels: Facebook, Twitter, Instagram, YouTube, Pinterest, Snapchat


7. Aspire (formerly AspireIQ)

Aspire (formerly AspireIQ)

Aspire IQ begann als Revfluence, ein Marktplatz, auf dem Vermarkter und Marken Influencer entdecken, mit ihnen in Kontakt treten und, sobald beide Parteien zugestimmt haben, ihre Kampagnen verwalten konnten. Im Laufe der Zeit verbesserte und erweiterte das Unternehmen seine Software und firmierte zu Aspire IQ um.

Das Unternehmen möchte eine langfristige Beziehung zwischen seinen Kunden und ihren Influencern aufbauen, daher beträgt die Mindestvertragslaufzeit ein Jahr.

Aspire IQ verwendet ein hybrides System für seine Influencer-Datenbank. Erstens verwendet es einen eigenen Algorithmus, um Influencer zu finden, und hat mehr als 500.000 in seiner Datenbank. Allerdings benötigen die Influencer ein Konto auf der Plattform, um an den Kampagnen teilnehmen zu können.

Die Suchmaschine von Aspire IQ ermöglicht es seinen Kunden, auf verschiedene Weise nach Influencern zu suchen. Sie können nach Schlüsselwörtern, Hashtags, Themen usw. suchen und die Ergebnisse dann durch Angabe der Anzahl der Follower, der durchschnittlichen Likes pro Beitrag und anderer demografischer Details filtern. Es gibt eine „Quickmatch“-Funktion, die wie ein „Tinder für Influencer“ ist. Sie schlägt Ihnen Influencer auf der Grundlage Ihrer Präferenzen vor. Sie können entweder einen vorgeschlagenen Influencer auswählen oder zur nächsten Person in der Liste übergehen.

Eine andere Möglichkeit, Influencer zu finden, besteht darin, das Social Listening Tool von Aspire IQ zu verwenden und dann mit Personen zu arbeiten, die Ihr Unternehmen bereits erwähnt haben.

Eine weitere ungewöhnliche Möglichkeit, Influencer auf Aspire IQ zu finden, besteht darin, Inhalte mit einem von Ihnen bereitgestellten Bild abzugleichen.

Key Features: Search/Discovery, Influencer Relationship Management, Influencer Marketplace, Team Collaboration Tools, Content Review, Content Library, Campaign Management, Campaign Reporting, E-commerce Tools, Product/Gifting Tools, Forms and Compliance, Payment Processing, Social Listening, Competitor Research, Visual Discovery, Influencer Content Amplification,

Channels: Instagram, YouTube, Facebook, Twitter, Pinterest, Blogs


8. Julius

Julius

In einem der Blogbeiträge auf Julius wird das Potenzial von TikTok als Influencer-Marketing-Netzwerk analysiert. Julius kommt zu dem Schluss, dass „die Wirksamkeit einer solchen Kampagne fast vollständig von der Marke abhängt, insbesondere angesichts der demografischen Gegebenheiten der Plattformen. Gillette, zum Beispiel, würde wahrscheinlich nicht den gleichen Erfolg haben wie Venus. Glücklicherweise bietet die Julius-Plattform detaillierte demografische und Engagement-Daten, um ein solches Vorhaben zu unterstützen, denn es wäre notwendig, um aus einer schnell wachsenden Form von sozialen Inhalten Kapital zu schlagen, die keine Anzeichen einer Verlangsamung zeigt.“

Julius begann als Thuzio, eine webbasierte Talentagentur für aktuelle und ehemalige Sportler, die mit Auftrittsgebühren und Werbeverträgen zusätzliches Geld verdienen wollten. Von da an dauerte es nicht mehr lange, bis aus Thuzio Julius wurde, eine voll ausgestattete Influencer Marketing Entdeckungsmaschine und Plattform.

Obwohl die Bank von Julius mit 120.000 Influencern kleiner ist als die Datenbanken einiger Konkurrenten, kann Julius behaupten, dass ein Mensch die Daten von allen überprüft und ergänzt hat, anstatt sich nur auf einen Algorithmus zu verlassen. 

Sie können auf vielfältige Weise nach Influencern suchen und sie nach einer Vielzahl von demografischen und psychografischen Faktoren filtern. Julius ist der Meinung, dass Listen wichtig sind. Sie können Listen mit potenziellen Influencern erstellen, während Sie den Entdeckungsprozess durchlaufen. Diese Listen können Sie dann anhand einer Reihe von Faktoren in Unterlisten aufgliedern.

Julius enthält viele nützliche Informationen über jeden Influencer, einschließlich vieler wertvoller Metriken.

Julius ist eine All-in-One-Plattform mit einer kompletten Suite von Verwaltungstools, die die umfassende Datenbank ergänzen.

Key Features: Search/Discovery, Influencer Relationship Management, Campaign Management, Campaign Reporting, Influencer Analysis, Audience Analysis, Forms/Compliance,

Channels: Instagram, Facebook, Twitter, YouTube, Pinterest, Twitch, TikTok, Snapchat


9. Letsinfluence

Letsinfluence

TikTok stammt aus Asien. Es stammt aus China (auch das ursprüngliche Musical.ly war ein chinesisches Unternehmen) und ist in der ganzen Region, sogar in Indien, im Trend. Die Entwicklung in Indien wurde durch das Verbot aufgrund eines Gerichtsverfahrens etwas gebremst, aber das Problem ist inzwischen überwunden und es geht wieder aufwärts.

Zwangsläufig gibt es auch Influencer-Plattformen und Agenturen mit Sitz in Asien, die den Wert von TikTok erkennen, und zwar mehr als die meisten westlichen Plattformen und Agenturen.

Letsinfluence ist ein Team aus erfahrenen Produkt-, Design-, Vertriebs- und Marketingexperten. Es wird von Ujjwal Bhalla geleitet und hat seinen Sitz in Neu-Delhi, Indien. 

Das Unternehmen bietet Tools für Marken und Agenturen, mit denen sie Influencer entdecken und aufspüren, Kampagnen verwalten und den Erfolg dieser Kampagnen verfolgen können.

Sie sind der Meinung, dass TikTok-Marketing für Unternehmen mit einer jungen Zielgruppe unerlässlich ist. Letsinfluence schreibt: „Marken können Herausforderungen und Wettbewerbe nutzen, um Markeninhalte zu erstellen, die eine ausgezeichnete Markenbekanntheit erzeugen und den Verkauf ankurbeln. Außerdem haben viele dieser TikTok-Influencer Konten auf Instagram und teilen regelmäßig Inhalte, die auf TikTok erstellt wurden, auch auf Instagram.“


10. Influencer 

Influencer 

Ich würde es hassen, die SEO für Influencer zu beaufsichtigen. Es muss schwer sein, ein gutes Ranking zu erzielen, wenn der Name Ihres Unternehmens der gleiche ist wie Ihre Branche. Allerdings war Influencer bei einer Suche nach seinem Namen zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels auf Platz 4 bei Google, nach zwei Influencer Marketing Hub Artikeln und der Wikipedia-Seite für den Begriff.

Influencer bietet Marken Tools, mit denen sie Creators für Influencer-Marketing-Kampagnen finden, abgleichen, verwalten und über sie berichten können, indem sie verwertbare Einblicke und datengesteuerte Informationen erhalten. 

Influencer ist ein jugendorientiertes Unternehmen. Mitbegründer und CEO Ben Jeffries ist erst Anfang 20. Er gründete Influencer im Jahr 2015, als er gerade 18 Jahre alt war.

Das Unternehmen ist sich der Bedeutung von TikTok für die Ansprache eines jugendlichen Marktes bewusst. Sie haben kürzlich diese Infografik auf ihrer Facebook-Seite hochgeladen:

Influencers (das Unternehmen) hat die Philosophie, dass Influencer (die Personen) „wie das coole Kind in der Schule“ sind. Das bedeutet, dass sie sehr wählerisch sind, mit welchen Influencern sie zusammenarbeiten wollen. Sie sind nur an Influencern interessiert, die ein gewisses Talent vorweisen können und mit ihren Followern kommunizieren können.

Influencer glaubt an einen praktischen Ansatz für das Influencer-Management, anstatt sich auf einen Algorithmus zu verlassen.


11. Humanz

Humanz

Humanz ist derzeit eines unserer beliebtesten Influencer-Marketing-Tools. Und wenn man sich die Liste der Kunden ansieht, wird diese Meinung eindeutig geteilt. Kunden mit einem Gesamtwert von mehr als einer Billion Dollar vertrauen Humanz. Auf der Liste stehen Unternehmen wie Adidas, Unilever, McDonald’s und Visa. 

Es ist nicht nur bei Unternehmen beliebt, sondern auch bei Influencern. Anstatt sich nur auf Vermarkter zu konzentrieren, hat Humanz seine Software so konzipiert, dass sie sich gleichermaßen auf Influencer konzentriert. Von kostenlosen Tools für Influencer bis hin zu fortschrittlichen Sicherheitsfunktionen gibt es viele Funktionen, die es für Influencer attraktiv machen, der Datenbank mit über 50.000 registrierten Influencern beizutreten. Wenn Sie also auf der Suche nach Influencern sind, sind Sie bei uns genau richtig.

Mit der Suchmaschine von Humanz können Sie Influencer aus allen vier Ecken der Welt finden, die öffentliche Profile auf TikTok (sowie Instagram, YouTube und Twitter) haben. Einer der größten Vorteile ist, dass Ihre Suche nicht nur auf die Influencer beschränkt ist, die die App nutzen. 

Darüber hinaus können Sie Ihre Suche mit einer Reihe von Filtern eingrenzen, z. B. nach Standort, demografischen Merkmalen und Interessen (sowohl des Influencers als auch seines Publikums). Auf diese Weise können Sie die für Ihre Marke und ihre TikTok-Marketingkampagnen am besten geeigneten Influencer finden. 

Key Features: Influencer Marketplace, Search/Discovery, Automated Recruiting, Influencer Lifecycle Management, Influencer Relationship Management, Team Collaboration Tools, Content Review, Content Library, Campaign Management, Campaign Reporting, Influencer Analysis, Audience Analysis, E-commerce Tools, Product/Gifting Tools, Fake Follower/Fraud Detection, Payment Processing, Competitor Research, Exportable reports,


12. Tagger Media

Tagger Media

Tagger Media ist eine mehrfach preisgekrönte All-in-One-Plattform für Influencer Marketing und Social Listening, die es Vermarktern ermöglicht, ihre Strategien und den ROI ihrer Kampagnen in jeder Phase der Entdeckung, Planung, Analyse, Aktivierung, Verwaltung und Berichterstattung zu maximieren. Tagger arbeitet sowohl mit Agenturen als auch mit Marken zusammen. Zu den Kunden von Tagger gehören Omnicom, HBOMax, Ketchum, Land Rover und Rothy’s.

Dank direkter Beziehungen zu allen wichtigen Social-Media-Plattformen ermöglicht Tagger seinen Kunden, die perfekten Influencer zu finden und mit ihnen in Kontakt zu treten, um ihre Zielgruppen zu erreichen und so die höchste Engagementrate und den bestmöglichen ROI zu erzielen.

Mit der End-to-End-Lösung von Tagger können Benutzer TikTok-Autoren identifizieren, die Leistung von Publikum und Inhalten verstehen, Partnerschaften aushandeln, die Aktivierungen verwalten und über Kampagnen-KPIs berichten – alles innerhalb desselben Workflows auf derselben effizienten, datengesteuerten Plattform.

Tagger ist in mehr als 11 Sprachen verfügbar und ermöglicht Zahlungen in mehreren Währungen auf der Plattform. Tagger ist eine wahrhaft globale Lösung, die es Agenturen und Marken auf der ganzen Welt ermöglicht, ihre Influencer-Marketing-Bemühungen mit Effizienz und Leichtigkeit zu steigern.

Key Features: Search/Discovery, Automated Recruiting, Influencer Marketplace, Team Collaboration Tools, Content Library, Campaign Management, Campaign Reporting, Influencer Analysis, Audience Analysis, Fake Follower/Fraud Detection, Payment Processing, Social Listening, Competitor Research,

Channels: Facebook, Instagram, Twitter, YouTube, TikTok


13. Captiv8

Captiv8

Captiv8 behauptet, die weltweit größte Datenbank authentifizierter Autoren zu haben, mit 30 Millionen Autoren von Inhalten auf der ganzen Welt. Darüber hinaus bietet es mehr als 500 Entdecken-Filter, um personalisierte und kulturell relevante Geschichten für Ihre Marke zu erstellen.

Die Plattform begann als Social Listening- und Analysetool mit Schwerpunkt auf Instagram, aber im Laufe der Zeit fügte Captiv8 der Plattform Funktionen hinzu, darunter Entdecken, Kampagnenmanagement und Reporting/Analytics. Es handelt sich jetzt also um eine umfassende Influencer Marketing-Plattform. Sie haben auch die sozialen Netzwerke, die sie abdecken, erweitert und richten sich an Marken, die mit TikTok-Influencern arbeiten möchten. 

Wie fast alle Top-Talentagenturen kann auch Captiv8 eine beeindruckende Liste von Marken als Kunden vorweisen, darunter Honda, Dr. Pepper, Fox, Nissan und Miller Lite. Bei einem derartigen Kundenstamm überrascht es nicht, dass Captiv8 individuelle Preise anwendet.

Captiv8 ist eine der ersten Plattformen, die in die neue TikTok Creator Marketplace API integriert ist. Vermarkter können jetzt auf alle Angebote des TikTok Creator Marketplace zugreifen, einschließlich der Einblicke aus erster Hand, um TikTok-Kampagnen effektiver zu planen, durchzuführen und zu berichten. Vermarkter können ganz einfach eine Vielzahl von TikTok-Creators filtern und finden, mit detaillierten Einblicken in die Zielgruppe und prädiktiven Analysen. Darüber hinaus können Sie Angebote und Aktivierungen von Influencern mit Hilfe von Kollaborationstools zentralisieren.

Vermarkter können jetzt Markeninhalte über TikTok Spark Ads auf der Captiv8-Plattform ankurbeln und so einen nahtlosen Workflow bieten. Ein weiterer Vorteil der Integration mit der TikTok Creator Marketplace API besteht darin, dass die Kampagnenberichterstattung automatisch Echtzeit-Metriken mit vertrauenswürdigen und verifizierten Leistungsdaten abruft. Captiv8 hat ähnliche API-Partnerschaften mit Facebook, Twitter und YouTube.

Key Features: Search/Discovery, Influencer Relationship Management, Content Review, Campaign Management, Campaign Reporting, Influencer Analysis, Audience Analysis, Payment Processing, Social Listening,

Channels: Instagram, Facebook, Twitter, YouTube, Pinterest, TikTok


Over 30.000 marketing professionals rely on us for their news. Shouldn’t you?

Subscribe to the world’s #1 influencer marketing newsletter, delivered bi-weekly on a Thursday.